Die Start-Up Area auf der didacta 2019 in Köln

„didacta Start-Ups“ heißt die Marke, unter der sich die Start-Up-Szene aus dem Bildungsbereich auch auf der didacta Bildungsmesse 2019 in Köln bündelt. Ein über 400 Quadratmeter große Gemeinschaftsstand, die Start-Up-Area, ist wie eine Coworking-Umgebung gestaltet: eine offene Fläche mit Kaffeebar, Loungebereich, Tischen  und Ständen, an denen sich Start-Ups präsentieren.

Die Start-Up Area hat eine Vielzahl von Highlights zu bieten. Nehmen Sie sich Zeit um alle Facetten der Start-Up Szene zu erkunden. Auf unserer Bühne finden Sie ein vielfältiges Programm mit Podiumsdiskussionen und Key-Note Speakern. Erkundigen Sie sich auf einem der vielen Monitore über das aktuelle Tagesprogramm.

Unser Co-Working Bereich lädt zum mitmachen ein. Hier können Sie intensivere Gespräche mit unseren Start-Ups führen oder nehmen an einem Workshop teil.

An den zwei Speaker-Corners wechseln sich die ausstellenden Start-Ups ab und präsentieren ihre Ideen und Angebote in Kurzvorträgen. Zudem versort Sie unser preisgekröter Barista mit kostenlosen Kaffee-Spezialitäten.

Impressionen der didacta 2018

Highlights

Gemeinschaftsstand Start-up Area

Ein über 450qm großer Gemeinschaftsstand mit bis zu 60 Start-ups aus dem Education Bereich.

Education Stage

Event-Bühne mit vielen Events und Vorträgen rund um das Thema EDU Start-Up. Programm wird im Januar 2019 bekannt gegeben.

Investoren-Night

Investoren aus dem Bildungsbereich stellen sich vor – ideal zum Kontakte knüpfen. Exklusiv für teilnehmende Start-ups.

Workshops

Viele Workshops speziell für Start-ups und Gründer/innen: Von der Founder Story erfolgreicher Start-ups bis zum PR-Workshop.

Highlights

Workshop Area

Auf der angrenzenden Coworking Area hat jedes Start-up die Möglichkeit sich zu präsentieren und Workshops mit Besuchern durchzuführen.

Standparty

Die große Standparty ist der ideale Ort zum Netzwerken.

EDU Start-Up Pitch

Auf der Messe findet einer der größten EDU Start-Up Pitch Events in 2019 statt.

Kriterien

Wenn dein Start-up jünger als 10 Jahre ist und noch mehrheitlich in Gründerhand, dann freuen wir uns auf deine Teilnahme. Unternehmen, die bereits einen regulären Stand auf der didacta in Köln hatte, können leider nicht über uns buchen sondern müssen sich driekt an die Messe wenden.

Jetzt Standfläche sichern

Young Ideas

Du hast eine Idee aber vielleicht noch gar nicht gegründet oder willst einfach mal schauen, ob die Messe das richtige Format für dein Start-up ist? Kein Problem – die günstige Option dabei zu sein:

Ein Platz am Coworking-Tisch mit eigenem Logo, inkl.  1 Ausstellerausweis, 301 € (zzgl. MwSt = 359€).

359 €

Medium

Ideal für kleine Start-ups um Kunden anzusprechen und erste Kontakte zu knüpfen.

Stehtisch mit Ablagefächern an einer Pylone, mit individuellem Logo, inkl. Anmeldung als offizieller Aussteller (Mitausstellergebühren) und 2 Ausstellerausweisen, 1.007€ (zzgl. MwSt =1.199€).

1199 €

Classic

Für etablierte Start-ups die aktive Kundenakquise und Networking betreiben wollen geht kein Weg am Classic-Stand vorbei: Mit einer 6m² – Fläche werdet ihr gesehen und gefunden.

Ihr erscheint im Messekatalog und könnt eigene Workshops anbieten. Zudem könnt ihr euch mit potentiellen Geschäftspartnern in unserem Cafe und im Coworking-Bereich treffen, inkl. 3 Ausstellerausweisen, 2.520€ (zzgl. MwSt = 2.999€).

2999 €

Die Start-Up Area wird unterstütz von