full width

10. bis 14. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse

Die EDU Start-up Area
der Frankfurter Buchmesse

Die neue Start-up Area ist die ideale „Home Base“ für Start-up Unternehmen der EdTech und Bildungsbranche auf der Frankfurter Buchmesse.

Auf diesem Gemeinschaftsstand gibt es ideale Präsentationsmöglichkeiten – auch für kleinere Start-ups und ganz junge Unternehmen. Zudem gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm speziell für Start-ups und Gründer/innen: Investoren stellen sich vor, spezielle Workshops für Start-ups und viele Networking-Events.

Unter der neuen Marke Frankfurt EDU werden alle Angebote im Bildungsbereich auf der Buchmesse gebündelt. Der Gemeinschaftsstand “Start-up Area” wird dabei von EDUvation organisiert und betreut.

Highlights

Gemeinschaftsstand Start-up Area

Ein über 200qm Gemeinschaftsstand mit bis zu 30 Start-ups aus dem Education Bereich.

Education Stage

Auf der Education-Bühne finden viele hochkarätige Events statt, z.B.:

  • Verleihung der Best European Learning Materials Awards
  • Europäischer Vorentscheid der Global Etdech Startup Awards

Investoren-Night

Interantionale Investoren aus dem Bildungsbereich stellen sich vor – ideal zum Kontakte knüpfen.

Workshops

Viele Workshops speziell für Start-ups und Gründer/innen: Von der Founder Story von erfolgreichen Start-ups bis zum PR-Workshop.

Highlights

Workshop Area

Auf der angrenzenden Workshop Area hat jedes Start-up die Möglichkeit zu präsentieren und Workshops mit Besuchern durchzuführen.

Standparty

Die große Standparty am Freitagabend ist der ideale Ort zum Netzwerken.

1-2-1 Matchmaking

Im Rahmen von Frankfurt EDU wird ein individuelles Matchmaking für Kontakte in die internationel Bildungslandschaft angeboten – ein Muss für alle Start-ups die expandieren wollen. Weitere Infos hier oder zur direkten Anmeldung.

Bildungskonkress

Zeitgleich findet das Campus Weekend und der Bildungskongress statt – mehr KnowHow geht nicht! Mehr Infos hier.

Jetzt Standfläche sichern

Young Ideas

Du hast eine Idee aber vielleicht noch gar nicht gegründet oder willst einfach mal schauen, ob die Buchmesse das richtige Format für dein Start-up ist? Kein Problem – die günstige Option dabei zu sein.

Ein Platz am Coworking-Tisch mit eigenem Logo, inkl.  1 Ausstellerausweis, 299 € (zzgl MwSt.).

299 €

Medium

Ideal für kleine Start-ups um Kunden anzusprechen und erste Kontakte zu knüpfen.

Stehtisch mit Ablagefächern an einer Pylone, mit individuellem Logo, inkl. Anmeldung als offizieller Aussteller (Mitausstellergebühren) und 2 Ausstellerausweisen, 999 € (zzgl MwSt.).

999 €

Classic

Für etablierte Start-ups die aktive Kundenakquise und Networking betreiben wollen geht kein Weg am Classic-Stand vorbei: Mit einer 6m² – Fläche werdet ihr gesehen und gefunden.

Ihr erscheint im Messekatalog und könnt eigene Workshops anbieten. Zudem könnt ihr euch mit potentiellen Geschäftspartnern in unserem Cafe und im Coworking-Bereich treffen, inkl. 3 Ausstellerausweisen, 1.999 € (zzgl MwSt.).

1999 €

Die Start-Up Area wird unterstütz von